Fachtagung 2019 Wien


Flyer Fachtagung Weisses Kreuz ÖsterreichEine Scheidung bringt das Leben völlig durcheinander. Sicher geglaubte Strukturen zerbrechen, Vertrauen ist zerstört, die Welt gerät ins Wanken. „Warum ist das passiert? Wie soll ich nur mit diesem Chaos zurechtkommen? Werde ich irgendwann wieder ein normales Leben führen können? Und sind Heilung und Vergebung möglich?“ – solche und ähnliche Fragen tauchen im Innern auf. Die Vorträge von Kai Mauritz beschreiben einen Weg, den Betroffene gehen können, und stellt praktische Tipps sowie Übungen für den Begleitungs– und Beratungsprozess vor.

Fachreferent Kai Mauritz  Flyer – Download

Kai Mauritz (Lemgo, Jhg. 68) ist seit 1988 verheiratet mit seiner Frau Almut. Die beiden haben drei erwachsene Kinder. Er arbeitet mit je 50 % Stellenanteil als Pfarrer in Lemgo und als Referent beim Deutschen Weißen Kreuz, wo er Koordinator für mittlerweile 180 Beratungsstellen ist. Seit 17 Jahren leitet er eine Beratungsstelle in Lemgo (D) und macht Einzel- und Paarberatung. Er ist u.a. ausgebildeter Leiter von Familienaufstellungen, Sexualberater und Fachberater für Psychotraumatologie.

Workshops  Flyer – Download

Workshop 1:  Flyer – Download
Neue Chance, neues Glück? – Wiederheirat aus biblischer und seelsorgerlicher Sicht
mit Kai Mauritz

Etwa 2/3 aller Geschiedenen heiratet wieder. Das christliche Umfeld ist dann häufig mit der Frage beschäftigt, wie die Heirat nach einer Scheidung biblisch zu verstehen ist. Aber auch seelsorgerlich gibt es einige Herausforderungen zu meistern: Was können Betroffene tun, um nicht in einer neuen Beziehung dasselbe Scheitern zu erleben?

Workshop 2:  Flyer – Download
Sozialpädagogische Begleitung von Kindern und Jugendlichen in Trennungssituationen mit Maga Sarah Buichl-Ruisz

Erziehungs- und Bildungswissenschaftlerin, Dozentin, in der Kinder- und Jugendhilfe Steiermark tätig, Fachreferentin im Weissen Kreuz Österreich

Wenn sich Eltern trennen, bedeutet dies für Kinder und Jugendliche vor allem Unsicherheit und Trauer. Die Begleitung von jungen Menschen in dieser tiefen Traurigkeit ihres Lebens stellt pädagogisch Tätige oft vor große Herausforderungen.

Workshop 3:  Flyer – Download
Psychische Spätfolgen einer Trennung im Kontext von Beratung mit Maga Sandra Velásquez

Klinische und Gesundheitspsychologin, Familiencoaching, Jugend- und Elternberaterin (Österreichisches Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychotherapie)

Eine Scheidung kann bei Kindern, wenn Veränderung mit Loyalitätskonflikten, Gewalt, Vermischung der Eltern- und Paarebene geschehen, die kindliche Psyche in ihrer Entwicklung beeinträchtigen. Verändernde Unterstützung kann in der Beratung ermöglicht werden.

Workshop 4:  Flyer – Download
Getrennt – Geschieden – Wiederheirat und Kirche mit Ernst Prugger
Pastor, zert. Ehe- und Familienberater, twogether – Trainer, Fachreferen im Weissen Kreuz Österreich

Die pastorale Herausforderung in der Begleitung von Geschiedenen und/oder Wiederverheirateten unter dem Aspekt der Lebensbewältigung ist eine enorme Herausforderung. Beratung und pastorale Begleitung können ergänzend angewandt werden.

HINWEIS: Am Freitagabend findet ein Fachvortrag zum Thema „Trennung – Scheidung – und Recht“ statt.